07.12.08, 21:47:50

Weekend-Trash 034 - Dem Weekend-Trash würd ich auch nichts spenden

Heute: Kaufen!
Kauft unser Mikrofon, es wird euch gefallen!
Außerdem gibts noch nette Grüße und den (missglückten) Versuch, ein Hörspiel zu veröffentlichen.

Mails an weekendtrash@gmail.com

Viel Spass beim Hören!

Download MP3 12,6 MB

RSS Alle Kommentare »

  1. Kommentar von Die Anna, die der Nino besuchen kommt! @ December 07, 2008, 21:55 *stern geb*
    *stern geb*
    *stern geb*
    *stern geb*
    :o)
    achja und *en lieben gruß dalass*
  2. Kommentar von Meiky @ December 08, 2008, 20:13 Hey das war mal wieder ein Trash wie er sein soll.

    Die Anaa, die der Nino besuchen kommt?!?!!??

    Nino hat ne Freundin..
    Nino hat ne Freundin..
    Nino hat ne Freundin..

    cooool *zwinker*
  3. Kommentar von @ December 09, 2008, 21:13 jaaaaaaaaaaaaaaaaaaa genau die :) ach ähm, ich biete 0.01? für das mikrooooo :)
  4. Kommentar von joni @ December 11, 2008, 19:55 wie denn ihr verkauft euer Mikrofon?!? Erstmal muss ich hier mein Mikro los werden ;D ähm, habt ihr interesse?:D
    LIEBE WEEKAND-TRASH-HÖRER KAUFT MEIN MIKO!!!
    ich brauch das Geld dringenderererer als die ;D
  5. Kommentar von @ December 11, 2008, 20:12 mein lieber joni.
    bist du eigentlich bescheuert?
    erstens mal, is das die seite vom WEEKEND TRASH was soviel heißt wie: KAUFT DEREN MIKRO. außerdem braucht der nino das geld ja ohnehin viel viel viel viel dringender, weil du bestimmt son doofi bist, der sein mikro alle 2 wochen ändert weils dann nich mehr zur unterhosenfarbe passt und die vom weekend trash sind echt arm dran. ich mein...KIEL hallo? das is FRIESLAND xD und außerdem...nach BaWü wirds teuer. deshalb WEEKEND TRASH- MIKRO KAUFEN und joni ignorieren. also an den rest. und überhaupt. ihr seid doch alle scheiße. also
    alle außer der sabrina, dem kai, dem nino, dem paul und dem max :) ehm
    krühse und so :o)
  6. Kommentar von irgendjemand vom Weekendtrash @ December 11, 2008, 21:21 AAAAlso liebe Anna:

    kanns sein, dass Nino dich über seine Finanzverhältnisse falsch aufgeklärt hat??
    Der hat Geld wie... äh... sonstwas.
    Und Kiel liegt nicht in Friesland ;)
    Nicht ganz zumindest.

    Aber natürlich hast du recht, wir brauchen das Geld!!

    Irgendwer
  7. Kommentar von irgendjemand vom Weekendtrash @ December 11, 2008, 21:22 AAAAlso liebe Anna:

    kanns sein, dass Nino dich über seine Finanzverhältnisse falsch aufgeklärt hat??
    Der hat Geld wie... äh... sonstwas.
    Und Kiel liegt nicht in Friesland ;)
    Nicht ganz zumindest.

    Aber natürlich hast du recht, wir brauchen das Geld!!

    Irgendwer
  8. Kommentar von A. N. N. A. @ December 11, 2008, 22:10 lieber Anonymi!
    der nino hat mich sehr gut aufgeklärt! deshalb haben wir ja auch shcon ein kind. und geld...hat er so wenig wie kiel in friesland ist. das weiß ich natürlich, aber dahinter steckt eine mehr oder weniger auf jeden fall ZU lange geschichte, die mit dem menschen, der die ehre hatte sein sperma in zukunft Anna nennen zu dürfen......nun gut lieber mensch von dem ja KEEEEINER weiß wer du bist....ich bin die Anna :) und hab den Nino lieb :)
    und werd ihn ...ehm...
    IM STUDIO SCHLAFEN LASSEN :o)
  9. Kommentar von die Anna, die ein ZU TUN HAT vergessen hat @ December 11, 2008, 22:12 da fehlt was im satz xD
  10. Kommentar von joni @ December 12, 2008, 23:04 @ "@" : Ich liebe anonyme Kommentargeber ;-*
  11. Kommentar von @ December 25, 2008, 22:31 Hallo Ihr Lieben!
    Nun Ist Es Ja Bald Soweit, Und Der Nino Kommt In Den Süden. Nicht Dass Ich Ein Großschreibe-Syndrom Hätte, Nein. Aber Der Nino Wird Hier Eine Wunderschöne Zeit Haben Und Verbringen, Viele Kinder Und Erfahrungen Mitbringen Und Sicher Auch Spaß Mit Bibi Haben. Sowas Gibts Hier Nämlich. Einen Ganz Lieben Kruhuuus An Alle Komischen Weekend-Trashler, Frohe Weihnachten Und Nen Guten Rutsch Ins Neue Jahr.
    Innigste Grüße,
    Anna H. Aus K Bei H.

Einen Kommentar hinterlassen, na los!

Du bist nicht eingeloggt. Wenn du dich anmeldest, musst du in Zukunft Name und E-Mail Adresse nicht mehr eingeben.